The Rise of Germany

  • Habt ihr Interesse? 29

    Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

    Ende November 1941

    Moskau wurde erobert mit vielen Verlusten.


    Ende November 1942

    Stalingrad wurde erfolgreich erobert, mithilfe des Sieges von Moskau und der Demoralisierung der Roten Armee.


    Mitte Januar. 1943

    Die Wehrmacht hat sich im Osten verschanzt und wartet auf das Ende des Winters.


    Anfang Februar 1943

    Angriff auf Finnland um Großbritannien von mehreren Flanken angreifen zu können.


    Mitte Februar 1943

    In Finnland ist großer Widerstand der britischen Armee und der U.S. Army anzutreffen.



    Im back! Nach einer längeren depressiven Phase, habe ich mich halbwegs wieder aufgebaut. Da ich das Zeusen und Missionsbauen doch irgendwie geliebt habe, starte ich nochmal einen Versuch. Dies wird eine fiktionale Kampagne sein, wo Deutschland den 2ten Weltkrieg gewinnen wird, deswegen auch "Rise of Germany". Ich werde hier nicht all zuviel arbeit reinstecken wie bei "Weg der Brigade". Hier wird vieles einfacher gehandhabt, wenige Fraktionen, geringe Entscheidungsfreiheit. Etappenweise habt ihr mehrere Entscheidungen, aber das meiste wird vorgegeben sein. Das Handeln beeinflusst trotzdem den Spielverlauf.

    Wie immer gibt es dafür eine Umfrage, ob es überhaupt Interesse für diese Kampagne gibt oder nicht.


    Features der Kampagne:

    - Fortlaufend eine CTI Kampagne, welche von map zu map geht.

    - Beschränkte Fahrzeuge

    - 2ter Weltkrieg

    - fortlaufend immer mehr Karten

    - große und actionreiche Schlachten

    - mögliche Panzerschlachten (geplant bis zu 10 Panzer von Spielern besetzt)



    Sonstieges.

    Mods: dafür wird das "The Forgotten Island" Modpack genutzt

    Karte: Ruha

    Fraktion: Wehrmacht/Luftwaffe

    Schwierigkeit: Normal-Sehr Schwer

    empfohlene Spieleranzahl pro Mission: 20


    Natürlich könnt ihr jegliche Vorschläge in diesen Post hämmern, da wenig vorgeplant ist. Eine Story besteht nicht und die Fraktionen sind auch alle relativ ohne Hintergrundgeschichte.

    Mfg

    Holz.A

  • Welche Variante soll genutzt werden? 15

    Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

    Die erste Mission ist in arbei!

    Bevor es später noch zu verzögerungen kommt, würde ich gerne die Truppen etwas vorbereiten.

    Ich würde gerne von jedem Trupp die Anzahl, Klassen (zbs AT oder MG), die Waffe und bevorzugte medizinische ausrüstung (mehr einfache Bandagen/mehr Mullbinden) und die Kleidung.

    Die Loadouts werden wie bei Forgotten Island erstellt, optisch realistisch. Es wird immer einen Reserve Trupp geben!


    Folgende Fahrzeuge werden zu anfang verfügbar sein:

    3x Opel Blitz standard

    1x Opel Blitz Reperatur

    1x Opel Blitz Tank

    1x Opel Blitz Munition

    2x R71

    1x Kübelwagen

    1x Sd.kfz. 251

    1x Sd.kfz 222

    2x Pz.III Ausf. M

    1x Pz. IV Ausf. H



    Wie neue Fahrzeuge erwirtschaftet werden, weiß ich noch nicht, für Vorschläge bin ich offen.

    Bei Interesse kann auch eine Fliegerstaffel erstellt werden.


    Zuletzt muss noch das Medic system eingestellt werden, wofür ich 2 Varianten habe.

    Public ähnlich.

    Nähkits sind nicht verbrauchbar. Deathtimer auf 50 min.


    Hard

    Nähkits sind nicht verbrauchbar. Deathtimer auf 16 min.


    Die Variante hard soll die Sanitäter anregen SOFORT den verwundeten zu behandeln und etappenweise auch ihr eigenes "Leben" riskieren. Gebauso wird dann der Schrei nach dem Sani etwas mehr Atmosphäre reinbringen, da der verletzte höchstwahrscheinlich ohne Sanitäter verstirbt.

  • Bild15.jpg



    Lage

    Die Briten haben sich mit den Amerikanern eingegraben. Sie hatten viel Zeit, da wir noch mit den Sovieten zutun hatten. Desto weiter wir vorrücken, desto härter der Widerstand. Wir greifen 2 vergschiedene Punkte an. Die Brigade 13 wird "Trench 44" (T44) angreifen und erobern. In der Umgebung wurden mehrere Panzer gesichtet, anzahl unbekannt. Diese werden wahrscheinlich als Verstärkung eingreifen. Währenddessen wird das Flugfeld von der 232. Kompanie und der 255. Kompanie angegriffen. Dies wird feindliche Luftangriffe verzögern, jedoch nicht verhindern.


    Aufgabe

    -Eroberung von T44

    -Halten von T44

    -ggf. weitere Stellungen erobern

    -feindlichen Panzerzug bekämpfen


    Verfügbare Ausrüstung

    200 Infanteristen

    3x Opel Blitz standard

    1x Opel Blitz Reperatur

    1x Opel Blitz Tank

    1x Opel Blitz Munition

    2x R71

    1x Kübelwagen

    1x Sd.kfz. 251

    1x Sd.kfz 222

    2x Pz.III Ausf. M

    1x Pz. IV Ausf. H


    Slots (können nach Anfrage erweitert werden)


    Krone (Zugführung)

    1. Zugführung MP40/G43

    2. Funker K98

    3. Schütze MP/G43

    4. Schütze MP/G43


    Maus (einfache Infanteriegruppe)

    5. Gruppenführung MP40

    6. Truppführung MP40

    7. Funker K98

    8. Schütze K98

    9. Schütze K98

    10. Schütze K98

    11. Schütze K98

    12. Sanitäter K98

    13. MG42 Schütze

    14. MG42 Ass. K98


    Fuchs (Strumtrupp)

    15. Gruppenführung MP40

    16. Truppführung MP40

    17. Schütze MP40

    18. Schütze MP40

    19. Schütze MP40

    20. Schütze MP40

    21. Schütze G43

    22. Schütze G43

    22.a Sanitäter K98


    Bär (mittlerer Panzer Zug)

    23. Fahrer

    24. Schütze

    25. Kommandant

    26. Ladeschütze/Funker

    27. Fahrer

    28. Schütze

    29. Kommandant

    30. Ladeschütze/Funker


    Busch

    31. Scharfschütze

    32. Scharfschütze


    Hammer (Panzerabwehr)

    33.Gruppenführung MP40

    34. Funker MP40

    35. Pa-abwehr RPzB K98

    36. Pa-abwehr RPzB K98

    37. Munitionsträger K98


    Erberich

    38. Logistiker MP40

    39. Logistiker MP40

    40. Logistiker MP40


    Specht

    41. Pilot

    42. Pilot

    43. Pilot

    44. Pilot



    Bei vielen Teilnehmern (30+) wird die Anzahl der Funker auf 3 beschränkt! Davon sind Logistiker, Piloten und Panzerbesatzung nicht betroffen. Die Zugführung gilt als 1 Funker, auch wenn mehrere dort vorhanden sind!


    Sonstige Infos:

    Karte: Ruha

    Fraktion: Wehrmacht

    Feind: Briten und Amerikaner

    Schwierigkeit: Normal

    vorraussichtliche "FPS auslastung": mittel-hoch

    Ingame Zeit:0800

    Zeitmultiplikator: x2

    Datum: 04.08.18


    Für Fragen stehe ich jederzeit offen!

    Der Sanitätstrupp ist nicht eingetragen. Falls dafür interesse besteht, schreibt hinter dem gewünschten Slot San.SQ. Falls dies min. 4 Spieler tun, wird ein eigener Trupp dafür aufgemacht.

    Anmeldungen NUR im KALENDER!

    Mfg

    Holz.A

  • Gib es Interesse an der Aufklärungsmission? 14

    Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

    Es wird auch möglich sein, eine Aufklärungsmission eine Woche davor zu spielen. Dafür werden screenshots und videos als Aufklärdaten verboten! Heißt die Stellung muss entweder skizziert werden, mit worten erklärt oder in die Karte gezeichnet werden.

  • da ich durch zeitmangel keine spezielle Mission für die Aufklärung machen konnte, wird am Samstag etwas improvisiert. Falls genug kommen, werden dort zusätzliche aufgaben hinzukommen.


    Noch dazu haben sich bisher sehr weniger für die mission angemeldet, sodass sie mit der derzeitigen mannstärke nicht spielbar ist. Falls bis zum 03.08 sich nicht mindestens 12 Spieler angemeldet haben, wir der Termin erstmal um 2 wochen verschoben und danach bis nach dem Brigtreffen.

  • falls jemand glauben sollte, dieses projekt wird nicht fortgeführt, der irrt sich (auch wenn es wirklich so aussieht)

    habe gerade nur realtiv wenig freizeit und bald steht das Brigadetreffen an, also wird die mission sowieso nicht in den nächsten tagen stattfinden.

    Ich schätze die zeit für die mission derzeit auf einen monat


    Mfg

    Holzi

  • 20181006000528_1.jpg


    Lage

    Nach der Eroberung des Flugfeldes, wollten wir das Flugfeld nutzen. In der nähe des Flugfelds ist eine feindliche Flakstellung aufgebaut worden. Wir können nicht durch die Wälder vorrücken, da sich die Amerikaner dort eingegraben haben. Mit Hilfe von Flugzeugen können wir diese Stellungen schwächen und weiter vorrücken. Ohne diese, werden wir mehr Verluste erzielen, als der Feind. Somit wird eine Fallschirmjäger Kompanie hinter den Stellungen landen und die Flakstellung von hinten zerstören. Wir haben auch Informationen erhalten, dass nicht weit von der Front, Offiziere sich positioniert haben, die diese Verteidigung koordinieren, wenn wir diese ausschalten, wird der feind unkoordinierter handeln und Verstärkung trifft später ein.


    Aufgabe

    -Zerstören der Flakstellung

    -Eliminieren der Offiziere


    Verfügbare Ausrüstung

    185 Infanteristen

    3x Opel Blitz standard

    1x Opel Blitz Reperatur

    1x Opel Blitz Tank

    1x Opel Blitz Munition

    2x R71

    1x Kübelwagen

    1x Sd.kfz. 251

    1x Sd.kfz 222

    1x Pz.III Ausf. M


    Slots (können nach Anfrage erweitert werden)

    Waffen werden als Kiste nach Absprung abgeworfen

    Krone (Zugführung)

    1. Zugführung MP40/G43

    2. Funker K98

    3. Schütze MP/G43

    4. Schütze MP/G43


    Maus (einfache Infanteriegruppe)

    5. Gruppenführung MP40

    6. Truppführung MP40

    7. Funker K98

    8. Schütze FG42

    9. Schütze FG42

    10. Schütze K98

    11. Schütze K98

    12. Sanitäter K98

    13. MG42 Schütze

    14. MG42 Ass. K98


    Bär (einfache Infanteriegruppe)

    5.b Gruppenführung MP40

    6.b Truppführung MP40

    7.b Funker K98

    8.b Schütze FG42

    9.b Schütze FG42

    10.b Schütze K98

    11.b Schütze K98

    12.b Sanitäter K98

    13.b MG42 Schütze

    14.b MG42 Ass. K98


    Fuchs (Strumtrupp)

    15. Gruppenführung MP40

    16. Truppführung MP40

    17. Schütze MP40

    18. Schütze FG42

    19. Schütze FG42

    20. Schütze FG42

    21. Schütze G43

    22. Schütze G43

    22.a Sanitäter K98


    Bär (mittlerer Panzer Zug)

    23. Fahrer

    24. Schütze

    25. Kommandant

    26. Ladeschütze/Funker

    27. Fahrer

    28. Schütze

    29. Kommandant

    30. Ladeschütze/Funker


    Busch

    31. Scharfschütze

    32. Scharfschütze


    Hammer (Panzerabwehr)

    33.Gruppenführung MP40

    34. Funker MP40

    35. Pa-abwehr RPzB K98

    36. Pa-abwehr RPzB K98

    37. Munitionsträger K98


    Erberich

    38. Logistiker MP40

    39. Logistiker MP40

    40. Logistiker MP40


    Specht

    41. Pilot

    42. Pilot

    43. Pilot

    44. Pilot



    Bei vielen Teilnehmern (30+) wird die Anzahl der Funker auf 3 beschränkt! Davon sind Logistiker, Piloten und Panzerbesatzung nicht betroffen. Die Zugführung gilt als 1 Funker, auch wenn mehrere dort vorhanden sind!


    Sonstige Infos:

    Karte: Ruha

    Fraktion: Wehrmacht Falschirmjäger

    Feind: Briten und Amerikaner

    Schwierigkeit: Schwer

    vorraussichtliche "FPS auslastung": mittel

    Ingame Zeit:0400

    Zeitmultiplikator: x4

    Datum: 17.11.18


    Für Fragen stehe ich jederzeit offen!

    Der Sanitätstrupp ist nicht eingetragen. Falls dafür interesse besteht, schreibt hinter dem gewünschten Slot San.SQ. Falls dies min. 4 Spieler tun, wird ein eigener Trupp dafür aufgemacht.

    Anmeldungen NUR im KALENDER!

    Mfg

    Holz.A