Operation Kerberos - My Home is my Castle 3.0

  • Mit der kommenden Entwicklungsstufe wird sich noch einmal etwas an den Stellungen tun.

    Die Stellungen werden in Zukunft von den Independent Streitkräften besetzt und nur noch aus Vanilla Content bestehen.



    Seit der Kerberos 1.0 Entwicklung ist es möglich Stellungen für Kerberos deutlich einfacher zu erstellen.

    Es wird nun das das sqe-Format (Composition Speicherdate des 3DEN Editors) genutzt.


    Es werden weiterhin Stellungen für Gebäude benötigt, sowie auch Stellungen, welche sich im Gelände wiederfinden.


    Übermittlung:

    Die abgespeicherten Compositionen könnt ihr in eurem Profilordner finden. ...\Arma 3 - Other Profiles\Dorbedo\compositions

    Dort findet Ihr einzelne Ordner, welche ich benötige. In den Ordner finden sich immer 2 Dateien: header.sqe und composition.sqe

    Den Ordner ladet ihr einfach in den Ordner im Teamspeak hoch und schon ist es fertig.

    Nennen könnt ihr den Ordner wie ihr wollt. Bitte jedoch keine Umlaute.


    Bitte nur die Ordner mit den beiden Dateien hochladen. Wenn dort weitere Dateien/Unterordner hinzugefügt werden, ignoriere ich diese.

    Bitte beachten:

    Ein paar Limitierungen, damit die Stellungen sich auch gut in die Mission einfügen:

    • Nur Vanilla Gebäude/Einheiten
    • Die Seite der Einheiten muss Independent sein.
    • Keine Sonderzeichen und Leerzeichen in dem Namen der Composition
    • als Richtwert: max ca 14 Soldaten (inkl. Einheiten in Fahrzeugen, etc) als Richtwert. Je weniger Soldaten, umso besser.
    • max ca 35m im Durchmesser. Optimal sind Stellungen um ca. 10m im Durchmesser
    • Fahrzeuge mit kleinem Abstand zu Objekten platzieren (Explosionsgefahr beim Platzieren)
    • Keine Artillerie in Stellungen platziere (Die mindest-Reichweite ist zu hoch), Mörser gerne
    • Nur "statische" Einheiten setzen. (Bspw. Geschütze, Scharfschützen in Türmen, Fahrzeuge, Schützen an Fenstern), Patroullien werden sepperat gesetzt


    • Es können auch Stellungen für bestimmte Missionziele erstellt werden. Dazu einfach das Objekt (bspw. das Device oder den Funkturm an der Stelle platzieren)

      Zusätzlich bitte in den Ordner eine kleine Textdatei legen, in welcher ihr den Klassennamen des Objects speichert. Das macht es für mich einfacher.
    • Attribute wie bspw. DisableSimulation oder allowDamage werden auch auf die Objekte in der Mission übertragen
    • Dekorative Objekte immer als SimpleObjectsetzen, falls es nicht geht, zumindest disableSimulation einschalten
    • Die Primärausrichtung (Richtung mit der Besten Sicht) ist, durch das Format bedingt, immer Nord. Plant das entsprechend ein. Die Stellungen drehe ich dann innerhalb der Mission
    • Stance der Einheiten(Auf den Knien/stehend/liegend) wird übernommen
  • Keine trigger wie zum Beispiel für Minen?


    Außerdem wollte ich frage wie den man Stellungen für Häuser macht die in Städten schon existieren, denn derzeitig fallen mir 3 Gebäude typen ein in denen rein garnix spawn und da wollte ich abhelfen.


    Einfach das betreffended Haus/Haustyp im editor setzen und dann leute reinspawnen und dann per composition abspeichern? Weil das würde dann doch das Haus mitspawnen oder nicht?


    Außerdem ist es erwünscht der KI Animationen zu geben?

  • Das platzieren von angelehnte Waffen und so ganz kleines Zeug ist übrigens nicht ratsam. Dorbedo kann es zwar in die Gebäude spawnen aber es wird niemals so da stehen wie du es plaziert hast. Solche Arbeiten sind primär für eigenständige Missionen gedacht. Macht lieber etwas einfaches und solides.

  • Vielleicht findet sich die Woche ja mal jemand, der Lust hat die restlichen Stellungen (im TS Ordner) auf Independent umzustellen.

    Ich würde das gerne das Wochenende finalisieren.


    Neue Stellungen sind natürlich auch gut.

    Ich nehme an die ace kisten drin zu lassen sollte kein Problem darstellen? Bin grade dabei die alten Stellungen zu überarbeiten. Außerdem: Ist es egal ob einheiten in einer Gruppe/Formation sind oder nicht?

  • Bitte in Zukunft keine Leerzeichen oder Sonderzeichen wie Punkte oder Anführungszeichen mehr in den Namen der Compositionen nutzen.

    Ich musste feststellen, dass ich die dann erst noch umbenennen muss, bevor ich sie nutzen kann.


    Auch wäre es schön, wenn ihr bei Missionstellungen "mission_" als Prefix in den Compositionsnamen nutzen könntet.


    Dankeschön.


    Ich habe gestern alle aktuell hochgeladenen Häuser und Stellungen integriert. Morgen findet sich das dann auch, wenn alles passt, auf dem Public und heute zum Testen auf dem Eventserver.