Streamingverbot

  • Hallo,


    seit ich hier spiele, habe ich diverse Streamer auf dem Server gesehen, die auch Spaß daran hatten hier zu spielen. Gestern allerdings verging Andre Hackscher und mir der Spaß am Spiel. Man hatte uns gesagt, dass wenn wir streamen, dass wir eine Nachricht in den Seitenkanal schreiben sollen, damit alle bescheid wissen. Das haben wir getan. Daraufhin hat Kenny, in einer extrem unhöflichen Schreibweise (er war nicht im Gefecht, er stand in der Base rum), dass er das nicht will. Als Andre in der Base stand, und das Ingame nicht lesen konnte, da sein TeamSpeak Probleme machte, fragten einige aus dem Trupp Wolf, wie er denn auf Twitch hieße. Er sagte seinen Namen. Daraufhin meinte Hutch, dass er nicht will, dass seine Stimme im Stream ist. Daraufhin meinte ich, dass Andre bereits am Streamen ist. Hutch reagierte sehr angepisst darauf, dass doch sein Persönlichkeitsrecht verletzt werden würde und wir das unterlassen sollen. Zudem sagte er "wenn euch das nicht passt, dann können wir uns einen neuen Server suchen". In einer Unterhaltung mit mehreren Personen haben wir erfahren, dass generell kein Streamingverbot herrscht und, dass jeder Streamen kann, sofern er das ankündigt. Ebenso ist es auch erlaubt, auch wenn jemand sich dagegen geäußert hat, zu streamen, sofern man die Person im nachhinein unkenntlich macht bzw. den Stream nicht veröffentlicht, nach dem er beendet wurde. In der Diskussion der Shoutbox heißt es nun, dass ein allgemeines, ausnahmsloses Streamingverbot herrscht. Meine Frage dazu: warum darf Kiwi das dann?


    Bevor das Thema nicht ordnungsgemäß geregelt ist, halten wir uns vom Server fern. Denn damit habt ihr uns vorerst vergrault.


    LG

  • Wird bereits intern besprochen.

    Ein Ergebnis ist nicht vor nächster Woche zu erwarten.


    Zur Begriffsklärung möchte ich noch hinzufügen, dass Streaming immer in Form eines Livestreams stattfindet.

    Streaming bezeichnet keine bearbeiteten Aufnahmen.


    Auch möchte ich darauf hinweisen, dass der Standort des Servers in Deutschland ist. Entsprechend gelten deutsches Recht und deutsche Regelungen zum Streaming. (Bevor wieder jemand mit der Frage kommt)

  • Moin,


    ich habe es im Chat ordentlich geschrieben! Genauer Wortlaut kann in den Logs nachgelesen werden:

    Bitte unterlasse das Streamen, da ich nicht möchte das meine Stimme auf Twitch und co. aufgenommen bzw. dokumentiert wird.


    Es wäre schön wenn Sachverhalte auch ordentlich dargestellt werden und nicht irgendetwas hinhein interpretiert wird. Zudem hat Hutch sich in einem ordentlich Ton ausgedrückt und euch Vernünftig zu Verstehen gegeben, dass ICH es nicht möchte und ihr meine Rechte beachten sollt, da Ihr der Meinung wart, nach mehrmaliger Aufforderung in der Base , den stream nicht zu beenden müssen. Nächster Punkt, zu dem Zeitpunkt als ich es geschrieben hab, waren wir als Gruppe Wolf in der Mission unterwegs und haben ein Minenfeld gefunden, durch welches wir gestorben sind und danach in der Base waren. Dies können mehrere Personen bezeugen.


    Mit freundlichen Grüße


    Kenny

  • Leute es ist doch auch wieder gut ich habe es verstanden das Stream Verbot herrscht jetzt können mir alle wieder zusammen zocken Stream aus lassen und dabei ist gut mir brauchen darüber nicht mehr zu diskutieren in Zukunft weiß ich es das ich nicht streamen darf und dabei ist gut ich zocke trotzdem weiter auf euren Server weil mir es einfach Spaß macht mit euch das geht an die Brigade13 Mitglieder und die normalen User